DEMOBI – der mobile Pflegedienst in Gnoien

Einige bedürftige Menschen haben vielleicht noch keinen Pflegegrad. In diesem Fall unterstützen wir Sie gerne bei der Antragstellung.

Wir erbringen Leistungen der Grundpflege, der Behandlungspflege, bieten Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich an,

liefern täglich frisch gekochtes Essen auf Rädern und vermitteln Hausnotrufgeräte.

 

Die medizinisch hoch qualifizierte Behandlungspflege wird in enger Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt abgestimmt.

 

Ein Zuhause bietet Sicherheit und Geborgenheit. Gerade deshalb möchten viele Menschen ihre gewohnte Umgebung auch im hohen Alter

und bei Krankheit nicht aufgeben.

 

Wir vom mobilen Pflegedienst DEMOBI passen uns Ihren Bedürfnissen an und gehen mit Erfahrung auf Ihre Wünsche ein.

Sie entscheiden selbst, welche Leistungen Sie vom Pflegedienst DEMOBI in Anspruch nehmen möchten.

 

Zu Hause bewahren unsere Patienten Eigenständigkeit, ihre Individualität und ihre kostbaren Erinnerungen.

 

Wir sind Vertragspartner aller gesetzlichen Krankenkassen, wie bspw.

AOK, BARMER, BKK, IKK, TECHNIKER, DAK, KNAPPSCHAFT und vieler anderer Kassen.

 

 

Alter und Krankheit bringen es oft mit sich, dass wichtige Dinge des täglichen Lebens nicht mehr so leicht fallen. Machen Sie sich deshalb keine Sorgen! Ihr Pflegedienst DEMOBI ist für Sie da.
Mit unserem Fachpersonal sind wir vom ambulanten Pflegedienst DEMOBI Ihre Experten für ärztlich verordnete Behandlungen.

BETREUUNGSLEISTUNGEN/

VERHINDERUNGSPFLEGE

Wenn Sie einen Pflegegrad haben, können Sie Leistungen der Betreuung oder Verhinderungspflege in Anspruch nehmen.

Ein Zuhause bietet Sicherheit und Geborgenheit. Deshalb möchten viele Menschen ihre gewohnte und bekannte Umgebung auch im hohen Alter und bei Krankheit nicht aufgeben. Die Mitarbeiter vom mobilen Pflegedienst Demobi passen sich Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Unsere Mitarbeiter gehen mit Fachwissen, Erfahrung und Zuwendung auf Ihre Wünsche ein. Sei es im hohen Alter, bei Krankheit oder nach einem Unfall:

Sie entscheiden selbst, welche Leistungen Sie vom Pflegedienst Demobi in Anspruch nehmen möchten.

Pflege-Hameln-450x450

Gut zu wissen – Fragen und Antworten zu unserem mobilen Pflegedienst in Gnoien:

Welche Ortsbereiche liegen im Einzugsbereich des ambulanten Pflegedienstes?

DEMOBI hilft bei der ambulanten Pflege in Gnoien und unterstützt pflegebedürftige Menschen bei der Betreuung zu Hause. Wenn Sie oder jemand in Ihrem Bekanntenkreis auf der Suche nach einem mobilen Pflegedienst in Gnoien und Umkreis sind, finden Sie dort mit uns den richtigen Partner. Allerdings bietet das Demobi Team seine Leistungen nur in der näheren Umgebung von Gnoien und Rostock an. Zum Einzugsgebiet im Raum Gnoien gehören die Umliegenden Gemeinden wir, Altkalen, Wasdow, Behren Lübchin, Boddin, Vorwerk und Nieköhr. Sollten Sie etwas weiter weg wohnen, wenden Sie sich bitte telefonisch unter 039971 – 379834 oder via E-Mail per info@demobi.de an uns. Wir besprechen dann mit Ihnen, ob unsere Pflegekräfte direkt helfen können oder empfehlen Ihnen einen zuverlässigen Pflegedienst für Ihre Pflege in der Nähe. In Rostock Kooperieren wir mit dem Pflegezentrum Nord in der Mühlenstrasse 3. Das Pflegezentrum bietet ebenfalls Leistungen der Pflege und hat seinen Sitz Herzen der Altstadt von Rostock. Das Pflegezentrum ist ganz einfach zu finden. Wenn Sie die Strandstrasse in Rostock entlangfahren, biegen Sie in die Grubenstrasse ein. Von dort sind es nur noch wenige Schritte zu uns. Das Pflegezentrum Nord versorgt Klienten in Rostock Dierkow, Toitenwinkel und in der Südstadt von Rostock

Welche Bereiche der Pflege zu Hause übernimmt unser Fachpersonal?

Bei der Betreuung zu Hause in Gnoien unterstützen unsere Mitarbeiter pflegebedürftige Personen in den Bereichen Betreuungsleistungen, Verhinderungs-, Grund- und Behandlungspflege. Zu unserem Patientenkreis gehören Senioren, Menschen mit kurzfristigem Pflegebedarf oder Personen mit langfristigen Beeinträchtigungen, die von uns bei Aufgaben der häuslichen Pflege entlastet werden. Neben der Pflege übernimmt das Demobi Team auch Leistungen der Behandlungspflege. Dazu gehören Insulin Injektionen, Wundverbände. Das Anziehen von Kompressionsstrümpfen und die Blutzuckermessung.

Betreuungsleistungen erlauben privaten Pflegern eine Pause

Mit Betreuungsleistungen sollen pflegende Verwandte und Angehörige unterstützt werden, um diese zu entlasten. Weiterhin soll damit die Eigenständigkeit von pflegebedürftigen Personen gefördert werden. Neu hinzugekommen sind seit 2015 Entlastungsangebote, die beispielsweise Hilfe bei dem Säubern der Wohnung oder dem Lebensmitteleinkauf bieten sollen. Sie können diese ambulanten Pflegesachleistungen zusätzlich zum Pflegegeld erhalten. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zu diesem komplexen Thema weiter und erklären, was Sie dabei beachten sollten.

Verhinderungspflege als Ersatz für private Pflegepersonen

Auch wenn Angehörige oder Freunde die Pflege übernehmen, sind diese manchmal verhindert. Möglicherweise müssen sie selbst zum Arzt oder möchten sich im Rahmen einer Reise kurzzeitig entspannen. Dafür gibt es die Verhinderungspflege, bei der ein mobiler Pflegedienst in Gnoien und das Pflegezentrum Nord in Rostock die reguläre Pflegeperson zeitweilig zu Hause ersetzt. Um diese in Anspruch zu nehmen, kommen eine Reihe von Gründen, etwa Urlaub oder Krankheit, in Betracht. Allerdings müssen für das Beantragen dieser Leistung bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Grundpflege – die Hürden des Alltags meistern

Im Rahmen der Grundpflege sind unsere Fachkräfte zur Stelle, wenn Sie Unterstützung bei Aufgaben des Alltags benötigen. Für die Körperpflege helfen unsere Pfleger Ihnen beim Waschen, Duschen, der Zahnpflege oder beim Toilettengang. Weiterhin stellen wir sicher, dass Sie Ihre Ernährung mundgerecht kochen und essen können. Außerdem stützen wir Sie beim Treppensteigen, dem Verlassen oder Einsteigen in das Bett, falls Sie dazu alleine nicht mobil genug sind. Auch das Zubereiten von Mahlzeiten und das Essen auf Rädern gehört zu den Leistungskomplexen unseres Pflegedienstes. Für das Essen auf Rädern kooperieren wir mit dem DRK aus Güstrow. Das Essen wird in der DRK Küche täglich frisch gekocht und in das Demobi Haus geliefert. Hier Können Sie täglich zwischen zwei essen auswählen.

Behandlungspflege – medizinische Beschwerden verringern

Der Bereich Behandlungspflege beschreibt Tätigkeiten, die ärztliche Verordnungen umsetzen, wenn diese von Pflegebedürftigen nicht alleine durchgeführt werden können. Zu den häufigsten Anwendungsfällen im ambulanten Pflegebereich gehören die Medikamentengabe, die Versorgung von Wunden oder die Insulininjektion, Blutzuckermessung und die Blutdruckmessung. Dabei sind unsere Pflegekräfte für alle diese Tätigkeiten ausgebildet und verfügen über umfangreiche Erfahrung bei der medizinischen Versorgung unserer Patienten in der Häuslichkeit. So kümmern wir uns auch in Ihrem zu Hause zuverlässig um Ihre Gesundheit und ermöglichen das Heilen oder Erleichtern Ihrer Beschwerden.

Kann Ihr Pflegedienst in Gnoien bei kurzfristigem Bedarf einspringen?

Ja, unsere Mitarbeiter können unmittelbar mit der ambulanten Pflege in Gnoien oder auch in Rostock beginnen. Dies ist je nach Kapazitäten in der Pflege auch kurzfristig problemlos möglich, so dass Sie unverzüglich die benötigte Hilfe erhalten. Setzen Sie sich dazu bitte mit unseren Mitarbeitern telefonisch in Kontakt, die alles Weitere mit Ihnen besprechen.

Wie bekomme ich einen Pflegegrad ?

Wenn Sie voraussichtlich mehr als sechs Monate lang Unterstützung brauchen und den Alltag nicht alleine bewältigen können, ist die Beantragung eines Pflegegrades ratsam. Als pflegebedürftig können z. B. Menschen mit körperlichen, psychischen oder sonstigen Beeinträchtigungen eingestuft werden. Festgelegt wird dies durch ein entsprechendes Gutachten, das bei den gesetzlichen Krankenkassen durch den medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) den Pflegebedarf feststellt. Nach der Begutachtung durch den MDK erstellt Ihre Pflegekasse einen Leistungsbescheid. Aufgrund der Komplexität des Gutachtens für die Pflegebedürftigkeit beraten wir Sie gerne ausführlich im Voraus.

Was sind die Unterschiede bei den einzelnen Pflegegraden?

Durch den Gesetzgeber wurde vor einigen Jahren eine Ausweitung auf fünf Pflegegrade beschlossen, die so eine noch bessere Versorgung der jeweiligen Pflegebedürftigen ermöglichen sollen. Für die Einstufung in die verschiedenen Grade kommt es dabei laut Sozialgesetzbuch (SGB) auf die individuelle körperliche oder geistige Verfassung an und wieviel Hilfe eine Person für den Alltag zu Hause benötigt. Je nach Pflegegrad erhalten Sie eine umfangreiche Betreuung Tag und Nacht oder lediglich Unterstützung bei wenigen Tätigkeiten, für die Sie eine Pflegekraft benötigen. Es ist wichtig, dass die korrekte Einstufung auf Ihre Bedürfnisse erfolgt, um die passende Unterstützung zu erhalten. Bei Fragen oder Problemen zu Ihrem Pflegegrad helfen unsere fachkundigen Mitarbeiter des Pflegedienstes Demobi und auch des Pflegezentrums Nord in Rostock sehr gerne weiter.

Wäre eine Rund-um-Hilfe im Alten- oder Pflegeheim nicht sinnvoller?

Das hängt immer vom Einzelfall ab, doch für den Großteil unserer Patienten ist eine Versorgung zu Hause problemlos möglich, so dass die pflegebedürftige Person in der gewohnten Umgebung bleiben kann. So verfügen Sie weiterhin über ein selbstbestimmtes Leben, das von unseren Pflegern bei Bedarf unterstützt wird. Gerade bei niedrigen Pflegegraden ist der mobile Pflegedienst in Gnoien die beste Lösung, der ein aktives Leben zu Hause ermöglicht. Dabei nehmen sich unsere Fachkräfte auch Zeit für ein persönliches Gespräch, damit Sie mit jemandem über Ihre Probleme reden können. Wir achten besonders auf die Ausbildung unserer Mitarbeiter und stellen durch aktuelle Schulungen zu den Pflegevorschriften sicher, dass unsere Pflegekräfte stets auf dem neuesten Stand sind. Damit Sie auch nachts bestens versorgt sind, kooperieren wir mit verschiedenen Anbietern und können Ihnen einen Hausnotruf vermitteln. Hier können Sie zwischen dem Diakonie Notruf, dem Johanniter Hausnotruf und auch der Caritas wählen. Sollte Ihre Wohnung nicht altersgerecht sein, wäre der Umzug in eine altersgerechte Wohnung ratsam. In der Gnoiener Fridenstrasse finden bietet das DRK seniorengerechte Wohnungen an. Der in der Trägerschaft der Diakonie befindliche Wohnkomplex ist etwa 500 m vom Stadtzentrum entfernt. Die Anlage der Diakonie Malchin ist in der Parkstrasse direkt neben dem Diakonie Seniorenheim“ Maria Martha Haus“ zu finden. Auch wenn Sie in einer altergerechten Wohnung des DRK oder der Diakonie wohnen, können wir Sie weiter versorgen.

Mit welchen Krankenkassen arbeitet der DEMOBI Pflegedienst zusammen?

Unsere Sozialstation in Gnoien arbeitet mit allen gesetzlichen deutschen Krankenkassen zusammen, um pflegebedürftigen Personen zu helfen. Ob Sie dabei Mitglied der AOK, Barmer oder der IKK sind, spielt für den Bezug unserer Leistungen keine Rolle. Auch wenn Sie bei einer privaten Krankenversicherung versichert sind, können Sie schnell und unkompliziert bei unseren Mitarbeitern versorgt werden.

Stellen Sie momentan Pflegekräfte in Gnoien ein?

Aufgrund der hohen Auslastung im Pflegebereich sind bei uns häufig freie Stellen für Helfer in der Kranken- oder Altenpflege Gnoien verfügbar. Wenn Sie gerne anderen Menschen helfen und Teil unseres engagierten Pflegepersonals bei DEMOBI oder im Pflegezentrum Nord in Rostock werden möchten, können Sie sich einfach via E-Mail unter info@demobi.de oder per Post bei uns bewerben. Die zugehörige Anschrift, aktuelle Stellenausschreibungen und weitere Informationen zu unseren Pflegekräften sind auf der Seite Karriere zu finden. Wir würden uns freuen, Sie schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.